Feminismus im Bücherregal

Online Veranstaltung am 08.03.21

Anlässlich des Weltfrauentages veranstalten wir im digitalen Format eine gemütliche Talk- und Leserunde  zu feministischer Literatur. Komm dazu!

Bei Kaffee und Kaffee widmen sich Esther Ecke und Tabea Dölker unterschiedlichen Büchern. Dabei arbeiten sie sich nicht an Klassikern ab, sondern beleuchten ihre persönlichen literarischen Entdeckungen und zeigen auf, warum Feminismus für alle wichtig ist. Gleichzeitig bleibt genug Raum für Erfahrungsaustausch, persönliche Zugänge und aktuelle Diskurse wie das "Gender Data Gap" oder was Antirassismus mit Feminismus zu tun hat.

Die Lesung findet am 08.03.21 statt und beginnt um 19 Uhr. Zum Livestream gelangt ihr über diesen Link:
https://www.twitch.tv/kulturzentrumpelmke

Diese Veranstaltung wird als Kooperation vom SJD Die Falken Hagen mit dem ak antifa hagen geplant und durchgeführt.